ÜBER MICH

Hallo!
Schön dass du dir überlegst, dein Leben positiv zu verändern!

Ich heiße Nathalie Rauter, bin gelernte Fitness und Ernährungstrainerin und Mama von 2 frechen Jungs. Schon seit meiner Kindheit an, bin ich sportlich aktiv und habe mich immer schon sehr für das Thema Sport und Fitness interessiert. Ursprünglich habe ich eine Ausbildung zur Dipl. Zahnarztassistentin gemacht, 2019 habe ich mich aber dazu entschieden, ein Fernstudium zur Fitnesstrainerin A-Lizenz zu absolvieren. Diese Ausbildung stellt die höchst erreichbare Lizenzstufe eines Fitnesstrainers dar. Darunter befindet sich auch die Fitness und Ernährungstrainer B-Lizenz, die ich bereits erfolgreich abgeschlossen habe.

Dieses Studium nimmt vor allem neben meinen zwei Kindern und meinem mittlerweile gut gebuchten Job als Fitnesstrainerin, jede Menge Zeit in Anspruch. Somit bin ich auch noch länger mit lernen und Abschlussprüfungen beschäftigt. Dadurch bleibe ich aber immer auf neustem Stand in der Fitnessbranche und kann euch immer bestens mit Wissen und Können zur Seite stehen.

Ich war vor meiner Zeit als Mama und Fitnesstrainerin genau sowie viele von euch, immer wieder unzufrieden mit meinem Gewicht. Ich habe auch vieles versucht um abzunehmen, um meinen Körper zu straffen und fitter zu werden. Ich habe mehr oder weniger alles, ohne zu hinterfragen geglaubt. Ich habe unzählige sinnlose und teilweise gefährliche Diäten ausprobiert. Der Jo-Jo Effekt war jedes Mal vorprogrammiert und ich war wie so oft enttäuscht und sauer auf mich selbst, es wieder einmal nicht geschafft zu haben.

Wir setzten uns leider oft unrealistische und unerreichbare Ziele, die garantiert alles andere als Erfolg mit sich bringen.

Vor der Schwangerschaft mit meinem ersten Sohn bin ich dem "Cardiowahn" verfallen und war mit Untergewicht, auf Dauer Diät. Ab der Schwangerschaft habe von heute auf morgen plötzlich gar keinen Sport mehr gemacht, wieder normal gegessen und somit insgesamt 20kg zugenommen. Ich wusste auch das war nicht der richtige Weg und nach der Geburt meines Sohnes ist mir bewusst geworden, dass ich so nicht weiter machen möchte. Ich wollte einen gesunden, vitalen Körper haben und auch für mein Baby eine gute, ausgeglichene und zufriedene Mutter sein. Ich hatte angefangen mich intensiv mit dem Thema "richtige Ernährung" und "Fitness" auseinander zusetzten, habe mich durch unzählige Bücher und Foren gelesen und vieles ausprobiert, bis ich für mich das richtige gefunden hatte. Ich stellte mir selbst Ernährungs und Trainingspläne zusammen und fing an, von zu Hause aus Kraftausdauersport zu betreiben. Schon kurze Zeit später, hatte ich die ersten positiven Ergebnisse bemerkt. Auch die oft schlaflosen Nächte und anstrengenden Tage mit Baby, steckte ich viel besser weg.

Ich war zum ersten Mal nach langer Zeit spürbar ausgeglichen und fit. Auch körperlich hatte sich einiges verändert. Die Babypfunde purzelten sprichwörtlich von selbst und mein Körper wurde wieder straffer. Ich habe gesund und ausgewogen gegessen und knapp 8 Monate nach der Geburt, hatte ich eine bessere Figur wie vor der Schwangerschaft. Ich war super motiviert und entschlossen weiterzumachen.

2016 wurde ich dann mit meinem zweiten Sohn schwanger und hatte mir auch für die Schwangerschaft, einen speziellen Trainings und Ernährungsplan zusammengestellt. Ich blieb die ganze Schwangerschaft über konstant im Training und ernährte mich überwiegend gesund. Ich blieb bis zum Schluss fit und war viel weniger müde, wie in meiner ersten Schwangerschaft. Das wiederum kam auch meinem kleinen Sohn zugute. Insgesamt blieb auch die Gewichtszunahme bei "nur" 11kg. Ich hatte keine Rückenschmerzen und so gut wie keine Wassereinlagerungen.


Heute könnte ich mir dieses "gesunde" Leben gar nicht mehr wegdenken. Bei richtiger Ausführung, ist das Ganze auch weder anstrengend, noch umständlich. Der schwierigste Punkt ist nämlich, reine Kopfsache. Ihr müsst es wirklich wollen. Dann benötigt ihr ein wenig Disziplin und der Rest wird Gewohnheitssache. Der Mensch kann sich an alles gewöhnen! Ebenso an einen "gesunden Lebensstil", mit regelmäßiger Bewegung und ohne Chips Tüte jeden Abend vor dem Fernseher.
Ich trainiere bis heute ausschließlich von zu Hause aus. Man braucht nicht unbedingt ein Fitnessstudio, um seine Ziele zu erreichen. Wenn man weiß wie, erreicht man seine Ziele überall. Heute ist Sport für mich so viel mehr als nur abnehmen. Durch Sport kann man Stress abbauen, sich auspowern, Alltagssorgen loslassen. Der automatisch wohlgeformte Körper, den man bekommt, ist für mich der nette Nebeneffekt . Man geht fit und voller positiver Energie durchs Leben, man hat gute Laune und jede Menge Nerven und Kraft, gerade auch für den oft ziemlich anstrengenden Mama-Alltag. Und das alles kommt auch wieder der Familie zugute.


Wenn auch Du dein Leben positiv verändern möchtest, gesund und fit bleiben, oder werden willst, komme gerne in einen meiner Kurse. Wir trainieren gemeinsam in einer netten Runde, oder auch allein. Es erwarten dich verschiedene Programme von abnehmen bis Muskeln aufbauen, Mutterkind-Training, Mama Fit Kurse - auch für werdende Mamas, Kinderturnen, Personal Training und alles über richtige Ernährung in Beruf, Alltag und Familie.

Ich habe speziell auf uns Frauen und Mütter abgestimmte Trainingspläne erstellt. Wir verbrennen ordentlich Kalorien, verbessern die Haltung und Ausdauer, lassen lästige Kilos purzeln, aber auch Spaß, Entspannung und Wohlbefinden kommen nicht zu kurz. Den ich finde glücklich und zufrieden zu sein, vor allem mit sich selbst, dass ist wahrer Reichtum.

Es ist für jeden das richtige dabei!

Ich freue mich darauf, meine persönlichen Erfahrungen und mein Wissen an Dich weiterzugeben, mit Dir gemeinsam zu trainieren und Dich auf Deinem Weg zu einem fitten, gesunden, selbstbewussten, zufriedenen und glücklichen Ich zu begleiten.

Warte nicht und beginne auch Du mit dem ersten Schritt in Dein neues Projekt - 𝗗𝗨 selbst!

Ich freue mich darauf!

FIT FOR SUMMER
PROGRAMM

get up & get in

SOS BIKINI
PROGRAMM

get up & get in

GET IN SHAPE
PROGRAMM

get up & get in

Anmeldung Bodyfit

get up & get in

Anfrage

get up & get in

KINDERTURNEN

get up & get in